Hauptsache gesehen werden: Die Vaude Luminum Serie – Radkeller
W16_prod_169_VAUDE_stilbezirk_r

Hauptsache gesehen werden: Die Vaude Luminum Serie

Wer in der Dunkelheit mit dem Rennrad unterwegs ist, für den gilt als oberste Devise: Hauptsache gesehen werden! Nach diesem Motto hat Vaude die Luminum-Serie konzipiert: Neben gutem Wetterschutz durch ein 2-Lagen-Material steht gute Sichtbarkeit im Mittelpunkt. Breite Reflektionsstreifen auf Front, Rücken und den Seiten von Jacken und Hosen heben die menschliche Silhouette in der Dämmerung und Dunkelheit hervor und bieten dabei eine Sichtbarkeit von 360°, so der Bekleidungs-Hersteller vom Bodensee.

Vaude bringt die Luminum-Kombis auch im für Rennradfahrer passenden, sportlichen Schnitt: Der Namenszusatz „Performance“ deutet auf den eher sportiven Einsatz dieser Kombi hin. Jacke und Hose sind körpernah – entsprechend der Sitzposition auf dem Fahrrad – geschnitten. Durch die Verwendung von 2,5 Lagen-Material sind sie federleicht und klein zu verpacken, verspricht Vaude. Die wasserdichte Ceplex active-Membrane soll Regentropfen die Stirn bieten und gleichzeitig für eine gute Atmungsaktivität beim sportlichen Einsatz sorgen.

Die Preise liegen für die Luminum Performance Jacket (Modelle für Damen und Herren) bei 140 Euro, die Luminum Performance Pant (Modelle für Damen und Herren) bei 100 Euro.

Text: Felix Böhlken / Fotos: Vaude