Oakley erstmals mit Cycling Sessions auf Tour – Radkeller

Oakley erstmals mit Cycling Sessions auf Tour

Diesen Sommer ist Sportbrillen-Spezialist Oakley mit den Cycling Sessions auf Tour durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Vom 22. Mai bis zum 10. Juni macht der Oakley Halt in 15 Städten. Mitmachen kann jeder, der ein Fahrrad besitzt, egal ob Hightech Carbon Renner, Stadtrad oder selbstgebautes Fixie.

Eine lokale Cycling Crew plant jeweils zwei verschiedene Strecken, eine langsamere für Beginner und eine schnellere für Fortgeschrittene. Zum Cruisen gibt es 20 Kilometer, wer mehr will, fährt die 50 Kilometer-Runde. Nebenbei lernt man noch unbekannte Ecken der Stadt kennen, denn die Strecken werden vorher nicht veröffentlicht.

Natürlich ist am Truck auch einiges geboten: Das Oakley-Team hat jede Menge Testbrillen mit  PRIZM-Technologie dabei und die ersten 100 Teilnehmer jeder Stadt bekommen eine Überraschung von Oakley. Nach dem Ride kann man sich am Truck bei Musik, Snacks und Getränken  austauschen.

Alle Infos über die jeweiligen Locations und den Zeitplan der Oakley Cycling Sessions gibt es unter www.cyclingsessions.com

(Text und Bild: Oakley)