Tissot T-Race Cycling Tour de France Special Edition – Radkeller

Tissot T-Race Cycling Tour de France Special Edition

Der Schweizer Uhrenhersteller Tissot präsentiert sein neues Sondermodell Tissot T-Race Cycling Tour de France Special Edition. Die Uhr des offiziellen Zeitnehmers der Tour de France soll mit einem sportlichen, aerodynamischen Design ganz in schwarz und gelb Überzeugen. Neben den traditionellen Farben der Tour de France wurde am Gehäuseboden das offizielle Logo eingraviert. Und auch weitere Elemente der Uhr stehen ganz im Zeichen des Radsports.

Das sportliche Ziffernblatt besitzt drei Zähler auf schwarzem Untergrund in Asphalt-Optik. Diese wurde ebenfalls auch an den Bandanstößen aufgenommen. Die Zifferblattumrandung und die Tachymeterlünette sollen ein Rad symbolisieren, welches auf einem Carbon-Ring sitzt. Die Rückseite des Armbands soll zudem an eine Fahrradkette erinnern. Weitere Details sind die Bremsgriffoptik der Drücker sowie das Zahnkranzpaket, die sogenannte Kassette, auf Gehäuseboden und Krone. Durch die großen Zeiger soll sich die Uhr präzise ablesen lassen.

Die Tissot T-Race Cycling Tour de France Special Edition hat einen Durchmesser von 44,5 mm und ist bis zu einem Druck von 10 bar Wasserdicht. Die Uhr kommt mit Quarzwerk, Edelstahlgehäuse, kratzfestem Saphirglas und einer Aluminiumlünette.

Text: Alexandra Fraas / Fotocredit: Tissot